Grünkohlwanderung

Der 2. Advent kam, was das Wetter betraf, nicht besonders einladend daher, aber wenn die Grünkohlwanderung des Skiclubs Hohenlimburg auf dem Plan steht, sind die Wanderfreunde des Clubs so leicht nicht abzuschrecken. Und so trafen sich über 40 Teilnehmer am Sonntagmorgen am Hohenlimburger Rathaus, machten eine kurze Anfahrt zum Wanderparkplatz Weiterlesen…

Grillfest

Zum diesjährigen Grillfest am vergangenen Freitagabend hatte der Skiclub Hohenlimburg in den Zehner-Treff am Kirchenbergstadion eingeladen, und mehr als 40 Vereinsmitglieder ließen sich nicht lange bitten. Bei etwas kühleren Temperaturen fanden Würstchen und Steaks, vom Grillmeister Hans-Willi Friedrichs in gewohnt kundiger Manier zubereitet, reißenden Absatz. Derweil sorgte die sehr aufmerksame Weiterlesen…

Skifreizeit nach Ötz in Österreich

In guter Tradition fuhren 9 Familien des Skiclubs Hohenlimburg auch in diesem Jahr wieder in der ersten Woche der Osterferien ins Aktiv Hotel im österreichischen Ötz. Bei besten Wintersportbedingungen konnten die 19 Kinder und Jugendlichen mit 21 Erwachsenen die verschiedenen Skigebiete Hochötz/ Kühtai und Sölden ausgiebig nutzen. Fast jeden Morgen wurden die großen und kleinen Skifahrer von herrlichem Neuschnee auf den bestens präparierten Pisten überrascht und konnten so ihr skifahrerisches Können auf allen Niveaustufen genießen und vertiefen. Später am Tag ließ sich zumeist die Sonne blicken, so dass auch der gesellige Ausklang auf den Hütten nicht zu kurz kam. Die Organisatoren Anke und Gerd Eckerle zeigten sich vollends zufrieden: „Es war wieder einmal eine phantastische Woche. Einfach toll zu sehen, wie sich die Vereinsarbeit des Skiclubs Hohenlimburg auszahlt und das Skifahren die Generationen verbindet.“ (mehr …)

Minigolf im Dunkeln

Jugendwartin Anke Eckerle ist immer gut für die Erkundung von Neuland für ihre Gruppe, und so versuchten sie und weitere 12 Mitglieder des Skiclubs Hohenlimburg sich am vergangenen Samstag beim Minigolf in den Glowing Rooms in Dortmund. Dort kann man, auch bei Regenwetter, im Dunkeln mit Schwarzlicht und 3D-Brille Minigolf spielen. Die Skifahrer bildeten ein Jugend-, Frauen- und Männerteam und traten gegeneinander an. Die Anlage besteht, wie bei Minigolf üblich, aus 18 Bahnen, und man versucht, den Ball mit Schläger und 3D-Brille auf der Nase ins Loch zu schlagen. Des Öfteren wurden Hindernisse übersehen, und das erhöhte schnell die Schläge bei der Punktewertung – leider. Glowing Rooms besteht aus drei Räumen, die künstlerisch unterschiedlich gestaltet sind. Dazu untermalt Musik noch das Vergnügen. (mehr …)

Skifreizeit im Ötztal

Keinen Zweifel: Was das Organisationsteam um Gerd Eckerle und Uli Elhaus vom Skiclub Hohenlimburg e.V. für die 44 Teilnehmer der Familienskifreizeit in der ersten Woche der Osterferien 2017 im Ötztal auf die Beine gestellt hatte, konnte sich wirklich sehen lassen.

Nicht nur bei den Skigebieten wurde für Abwechslung gesorgt, indem bewusst drei von der Unterkunft aus sehr gut erreichbare Skigebiete genutzt wurden: das Skigebiet Hochoetz und das mit ihm verbundene Skigebiet Kühtai (zusammen insgesamt 80 Pistenkilometer) sowie das Skigebiet Sölden, das als einziges Skigebiet Österreichs über drei Dreitausender-Gletscher verfügt, die mit Skiliftanlagen erschlossen sind.

Nein, auch beim Skifahren selbst und auch danach sollte es nicht beim stumpfen Pistenhobeln bleiben. So gab es für die mitfahrenden 21 Kinder und Jugendlichen von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr begleitetes Fahren, derweil die Eltern, so es denn gewünscht war, an Workshops wie „Fahren auf Harschschnee“, „Grundlagen des Carvens“ und „individuelle Verbesserung anhand von Videoanalysen“ etc. teilnehmen konnten. (mehr …)

Skifreizeit im Ötztal

Nach einer langen Anreise am 28.03.2015 über vorösterlich belebte Straßen erreichten auch die letzten Mitglieder des Skiclubs Hohenlimburg gegen 23 Uhr ihr Hotel im Ötztal in Tirol. Die einwöchige Skifreizeit des Skiclubs konnte beginnen. Das Skigebiet dort bot sowohl für die Skianfänger als auch für die anspruchsvolleren Fahrer ein gutes Weiterlesen…

Skiwochenende in Lange Wiese

Am vergangenen Wochenende hat der Skiclub Hohenlimburg seine diesjährigen Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Die Wetter- und Schneebedingungen waren perfekt für ein spannendes Rennen. An der Postwiese in Neuastenberg war für die Skiläufer von der örtlichen Skischule ein Slalom-Parcour gesteckt. Gestartet wurde in vier Kategorien. Bei den jüngsten Teilnehmern in der Klasse K12 Weiterlesen…

Skibörse

Zufriedene Gesichter gab es auch in diesem Jahr bei den Veranstaltern der Skibörse des Skiclubs Hohenlimburg am vergangenen Samstag in den Räumen von Sport Elhaus. Das schon gute Ergebnis des Vorjahres wurde insgesamt leicht getoppt. Gleiches gilt für den Zuspruch bei der „Kundschaft“ der Veranstaltung, ob es nun die Anbieter Weiterlesen…

Skifreizeit auf dem Mölltaler Gletscher

Die erste Osterferienwoche verbrachten 36 Mitglieder des Skiclubs Hohenlimburg in Obervellach / Kärnten. Von dort aus ging es jeden Morgen zum Mölltaler Gletscher. Mit einer der höchsten U-Bahnen Österreichs einer 4,7 km langen Tunnel-Standseilbahn ging es auf über 2.200 m hoch. Hier gab es ein flacheres Gelände, in dem die Weiterlesen…