41 Mitglieder des Skiclubs Hohenlimburg besuchten am Nachmittag des vergangenen Samstag, den 21. April, die Pott’s Brauerei in Oelde. Zunächst wurden bei herrlichem Sommerwetter die sehr einladenden Außenanlagen der urigen Brauereigaststätte geprüft. Dann gab es unter sachkundiger Führung einen informativen und kurzweiligen Gang durch das Georg Lechner Braumuseum und die Brauanlagen. Zurzeit laufen Baumaßnahmen, um das Sudhaus von der Stadtmitte zum jetzigen Standort zu verlegen. Im Herbst dieses Jahres sollen die Arbeiten beendet sein, die Skifreunde wurden freundlich eingeladen, sich das Ergebnis bei Gelegenheit anzusehen.

Abschließend wurde in einem gemütlichen Gastraum mit Dachterrasse ein fabelhafter Brauherrenschmaus angeboten, der bei allen Teilnehmern sehr gut ankam. Selbstverständlich waren  die diversen Biere des Hauses, die ebenfalls auf große Zustimmung trafen, großzügig im Ausschank. Alkoholfreies war natürlich auch im Angebot. Es entwickelte sich eine ausgesprochen fröhliche und lebhafte Verköstigung.

Nach anderthalb Stunden war es Zeit, die einstündige Rückfahrt nach Hohenlimburg anzutreten. Dort nahmen noch etwa 15 Teilnehmer das Geschenk eines Hochsommerabends im April an und ließen bei einer Nachbesprechung im Biergarten eines Lokals am Markt Höhepunkte und Eindrücke des einmaligen Tages an sich vorbeiziehen.