Allerheiligenwanderung

Die Wanderer des Skiclubs, also die Abteilung mit dem etwas höheren Durchschnittsalter, trafen sich an diesem strahlend schönen Sonnentag zu ihrer traditionellen Allerheiligenwanderung, diesmal am Kirchenbergparkplatz. Von dort  ging die kundige  Wanderführerin Ingrid Osthoff den 15 Teilnehmern voraus  über Henkhausen und durch das Hasselbachtal mit seiner Farbenpracht und einem knackigen Anstieg zum Stübbeken und dort zur gemütlichen Rübezahlbaude. Hier stießen weitere motorisierte Skifreunde zu den Wanderern, und gemeinsam genoss die Gruppe das vorzügliche Mittagessen.

Der Rückweg war etwas kürzer und brachte die laufenden Teilnehmer gegen 16.30 h zurück zu den Autos. Es zeigte sich, dass auch in der unmittelbaren Umgebung herrliche Wanderwege neu zu erkunden sind.